Wandern in Wagrain und Umgebung

Geführte Wanderungen für unter­schiedliche Ansprüche

Kitzstein – Gabel
Von der Mittelstation der Grafenbergbahn hinauf zur Hachaualm, weiter zur Auhofalm und dann steil auf den Gipfel. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit notwendig. Herrliches Panorama am Gipfel.

Grießenkar
Ausgangspunkt ist der Speichersee bei der Roten 8er.  Durch den Wald, weiter über die Almen in Flachau und vorbei an einer tin­ten­blauen Lacke streben wir auf das spitze grüne Horn des Grießen­kareck zu. Der Abstieg erfolgt über die Kogelalm wieder zurück zum Ausgangspunkt. Tolle Sicht zum Hochkönig, Dachstein bis zum Ankogel und Großglockner.

Tappenkarsee
Wir wandern zum größten Bergsee der Ostalpen. Sehenswert die außerordentlich vielseitige Flora, besonders schön zur Zeit der Almrauschblüte.

Roßbrand
Gemütliche Wanderung durch Wald und Wiesen hinauf zur Roßbrandhütte mit traumhaftem Panoramablick.

Taferlnock
Von der Gasthofalm über die Untere Pleißling­alm zur Taferl­scharte und hinauf aufs Taferlnock. Gute Kondition und aus­reichende Sicht erforderlich.

Gerzkopf
Herrliche Wanderung hinauf zum Land­schafts­schutz­gebiet Schwarze Lacke und weiter zum Gipfelkreuz. Eine wunderbar beruhigende Wanderung mit groß­artiger Aussicht am Gipfel.

Schuhflicker
Nach einer aben­teuer­lichen Fahrt hinauf zur Aualm wandern wir über saftige Alm­böden und steigen steil auf den Gipfel. Schöner Blick zum Schuh­flicker­see und  traum­hafter Aus­blick auf die umliegen­den Berge.

Koreinhöhe
Schaufenster zum Gosau­kamm und  Dachstein. Von der Butter­milch­alm über den Oster­mais­spitz zur Korein­höhe und zurück über die Karalm zum Ausgangs­punkt. Gut markierte Wander­wege und Steige.

Dachsteinsüdwandhütte
Von der Bachlalm über über die Marlalm hinauf zur Dach­stein­südwand­hütte und übers Steinfeld und die Neu­stadtalm zum Gast­haus Dachstein­ruhe zurück.

Guttenberghaus
Wildes Wasser, prachtvolle Berge. Lange Rund­wanderung vom Gasthof Fersterer zur Silberkarhütte und hinauf zum Silberkarsee. Weiter über die Fersterer Scharte zum Gutten­berghaus. Abstieg über das Tiefkar und die Lärchen­boden­hütte zum Ausgangs­punkt zurück. Gute Kondition und Ausdauer sind gefragt.

Franz-Fischer-Hütte
Rundwanderung vom Riedingtal im Lungau zum Haselloch, weiter vorbei an romantischen Bergseen zur Franz-Fischer-Hütte und über die Jakober­alm zurück zur Schliereralm.

Und ... noch viele weitere Touren stehen zur Wahl!

  • Blick ins Tal

    Blick ins Tal

  • Stille Pfade

    Stille Pfade

  • Hoch über dem Tappenkarsee

    Hoch über dem Tappenkarsee

  • Traumhafter Panoramablick

    Traumhafter Panoramablick

  • Taferlnock

    Taferlnock

  • Schwarze Lacke

    Schwarze Lacke

  • Gipfelsieg

    Gipfelsieg

  • Herrliche Aussicht

    Herrliche Aussicht

  • Ausblick von der Dachsteinsüdwandhütte

    Ausblick von der Dachsteinsüdwandhütte

  • Die Königsetappe

    Die Königsetappe

  • Franz Fischer Hütte

    Franz Fischer Hütte